Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

 Anno 2007

 

Das wichtigste in diesem Jahr ist wohl der Umzug aus dem Gebäude in der Muldestraße in die Torstraße. Zwar konnten weder Aula noch die interne Turnhalle genutzt werden, da sie noch nicht fertig renoviert waren, doch wenigstens fielen die Fenster nicht mehr aus dem Rahmen.

Auch in dieser neuen Lernumgebung wurden zahlreiche Erfolge in den naturwissenschaftlichen Bereichen erzielt, so zum Beispiel bei der Matheolympiade, der Chemieolympiade, „Jugend forscht“, der IJSO, aber auch im sportlichen und geisteswissenschaftlichen Bereich, wie z.B. die Teilnahme an Jugend trainiert für Olympia in der Sportart Handball oder zahlreichen Platzierungen bei Geschichts- und Lateinwettbewerben.

Ein weiteres Highlight war die erstmalige Durchführung des Frühstudiums, an dem Paul Kramer teilnahm.