Festwoche - antikesTheater

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

antikes_theater1
antikes_theater2
antikes_theater3
antikes_theater4
antikes_theater5
antikes_theater6

Dienstag, d. 23.09.08: Vorhang auf zum antiken Theater

Perfekt gestylt, auf ein antikes Pult gestützt, so hielt Cantorianer und jetziger Student der lateinischen und griechischen Philologie Thomas Schönemann seine Vorlesung über die antike Komödie. Die spectatores der Klassenstufen 11 und 12 erfuhren einiges wissenschaftlich Neues zum Aufbau und zur Aufführung einer antiken Komödie und zu den berühmtesten Komödiendichtern Titus Maccius Plautus und Titus Afer Terentius. Besonders anschaulich wurde die Veranstaltung durch die multimediale Präsentation eines Ausschnittes aus Plautus Komödie „Mostellaria“, an deren Aufführung neben Thomas 4 weitere Cantorianer mitwikten. In lateinischer Sprache, untertitelt in Deutsch, brachten die Schauspieler die antike Verwechslungskomödie mit modernen Einlagen sehr unterhaltsam auf die Bühne. Danke Thomas.

K. Schmidt