Traditionen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

 

 

I. Der Cantorpreis

 

Seit 1995, dem Jahr des 150. Geburtstages Georg Cantors, wird jährlich ein herausragender Schüler bzw. eine herausragende Schülerin mit dem Cantorpreis geehrt. Die Preisträger erhalten einen vom Förderverein des Georg-Cantor-Gymnasiums gestifteten Zinnbecher mit Motiven der Stadt Halle und 150€ Preisgeld. Mit diesem Preis werden Schüler für besondere Leistungen und Engagement für unsere Schule ausgezeichnet. In den einzelnen Jahren unser Chronik werden die Cantorpreisträger vorgestellt

 

 

 

II. Die Kultur- und Wissenschaftswoche

 

Im März, dem Geburtsmonat Georg Cantors, findet jährlich unsere Kultur- und Wissenschaftswoche statt. Traditionelle Elemente dieser Festwoche sind die WPA-Zwischenverteidigungen, die Galerie Cantor-Art, der musikalisch-literarische Abend, der Rezitatorenwettstreit sowie Vorträge, Veranstaltungen und Diskussionsrunden unterschiedlicher Art.

 

 

III. Weihnachtssingen

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien und zwar genau nach der 4. Stunde singen seit vielen Jahren jetzige und ehemalige Cantorianer mit dem Schulchor und unseren Musiklehrerern Weihnachtslieder. Diese Tradition entstand auf Initiative unserer ehemaligen Lehrer Frau Schemmerling und Herrn Dames. Beim GCG Weihnachtssingen kommt es vorallem auf Freude und Spaß am gemeinsamen Singen an, wenn hier mal ein Ton nicht getroffen wird, ist dies wahrlich nicht so schlimm.

 

IV. Weihnachtsbaumtradition am GCG

 

Salvete liebe 10er und alle, die noch jünger sind,

wir möchten Euch die Weihnachtsbaumaktion vorstellen, für die jährlich die 10. Klassen im Jahr verantwortlich sein dürfen. Folgende Tradition besteht seit vielen Jahren und erfreut die Herzen der Cantorianer:

Klasse 10/1:

  • besorgt den Baum

  • stellt ihn in terminlicher Absprache mit dem Hausmeister und der 10/2 auf

Klasse 10/2:

  • schmückt den Baum in Absprache mit Fr. Reinhardt (sie besitzt den Schmuck)

  • zusätzlich zu den schon vorhandenen Materialien könnt Ihr dem Baum natürlich Euren persönlichen kreativen Touch geben

Klasse 10/3:

  • schmückt den Baum in Absprache mit den Hausmeister (zwecks Entsorgung) am letzten Schultag nach dem Weihnachtssingen ab

 

wichtiger Hinweis: in den letzten Jahren haben es alle Eure Vorgänger geschafft, dass der geschmückte Baum vor dem 1. Advent uns alle erfreut

 

 

V. Schulfest

 

Jährlich organisieren die 10. Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern das Schulfest des Georg-Cantor-Gymnasiums.

 

 

 

VI. Schulball

In der Projektwoche 2011 setzte eine Gruppe von Cantorianern die Idee der Gestaltung eines Schulballs erstmallig um. Der erste Schulball in der Geschichte des GCG sollte im folgenden Herbst seine Premiere feiern.